Meilensteine

MEILENSTEINE

Seit Anfang an mit voller Leidenschaft dabei.

Mit der Gründung in der bergischen Werkzeugstatt Remscheid wurde uns das Verständnis für gutes Werkzeug regelrecht in die Wiege gelegt. Seit 1871 bleiben wir unserer Linie treu und stehen für Authentizität, Effizienz und funktionales Design – die Qualität unserer Produkte spricht dabei für sich.

 

1871 - 1975 Die Gründerjahre

 

carolus wurde 1871 von Carl Mesenhöller in Remscheid gegründet. Das Bergische Land gilt seit dem Mittelalter, dank seiner reichen, natürlichen Ressourcen, als deutsche Hochburg der Werkzeugherstellung. Mit der industriellen Revolution erlebte die Region um Remscheid einen enormen, ökonomischen Aufschwung. Heute noch ist Remscheid bekannt als die deutsche Werkzeugstadt und traditionsreicher Industriestandort.

 

1975 - 2010 Wachstum durch Innovation

 

Man entschied sich für den Vertrieb hochwertiger Handwerkzeuge nach zertifizierten deutschen Qualitätsstandards in Zusammenarbeit mit weltweiten Fertigungsspezialisten. Zu dieser Zeit machte sich die Marke carolus einen Namen im Bereich der ¼" Knarren mit intelligenten Lösungen die das Arbeiten im engen Raum erleichtern. Heute ist carolus mit seinem gesamten Sortiment gewachsen und der richtige Partner, wenn es um hochwertige, preisstarke und langlebige Handwerkzeuge geht.

 

Bis heute - Der Schlüssel zum Erfolg

 

Bis heute überzeugt carolus durch Ergonomie, Effizienz und angenehmes Design. Alle unsere Werkzeuge werden mit besonderer Liebe zum Detail hergestellt. Unser Bestreben ist es den Gebrauch von Werkzeugen immer weiter zu hinterfragen und zu optimieren. Die bestechende Qualität, der Anwendungskomfort sowie das besondere Preis-Leistungsverhältnis wird von carolus Kunden weltweit geschätzt.